LOS GEHT'S

    MUSIK FÜR DEN KÖRPER...

    WILLKOMMEN

    Das klassische Ballett ist etwas ganz Besonderes. Es ist sowohl eine alte Kunst als auch eine sich ständig erweiternde, lebendige, ausdrucksstarke Sprache, in der die Musik eine tragende Rolle spielt. Sie erzählt Geschichten, wird mit dem ganzen Körper erlebt und erlebbar gemacht und spiegelt Lebensfreude wider. Ziel meines Unterrichtes ist es, ein Gefühl für Rhythmik und die Freude am tänzerischen Ausdruck zu entwickeln sowie das eigene Können zu perfektionieren – bzw. bei den Fortgeschrittenen >>auf die Spitze<< zu bringen. Den Weg dorthin gestalte ich mit einer gesunden Mischung aus Disziplin und Spaß. Denn eine gute Haltung und selbstbewusste Ausstrahlung bedürfen der richtigen Technik, viel Fleiß und Talent. Gerade die jüngeren Schüler erfahren dies auf spielerische Art und Weise, so wird jeder kleine Fortschritt zu einem persönlichen Erfolgserlebnis. Meine Schüler profitieren von meiner pädagogischen Tanzausbildung und intensiven Ausbildung beim russischen Ballett, das zum einflussreichsten der Welt zählt. Gerade das disziplinierte Training lohnt sich, es ist eine Prägung fürs Leben. Ganz wichtig sind dabei auch das stressfreie Lernen ohne Zwang, die Rücksicht auf individuelle Neigungen und Begeisterung für diese schöne Kunst.

    AUF DIE SPITZE TREIBEN

    RENATA KESTEN

    RENATA KESTEN

    Staatlich ausgebildete Balletttänzerin der Agrippina Waganowa Schule sowie staatlich geprüfte Ballettpädagogin.

    Renata Kesten wurde am staatlichen Ballettkonservatorium Posen in Polen
    zur Tänzerin ausgebildet. Schon als 8-jähriges Mädchen wurde sie nach der
    anerkannten, klassischen Waganowa Methode unterrichtet.
    Ihre Lehrerin, Frau Professor Jakowicka, war eine Schülerin der berühmten russischen Tänzerin Irina Waganowa. Diese Unterrichtsmethode setzt noch heute Maßstäbe hinsichtlich der Ausbildung von Tänzern des klassischen Balletts und wird von Renata Kesten stilbildend gelehrt.

    Ihre Engagements führte sie an die Theater in Posen, Stettin und an die Staatsoper in Warschau. Von Polen über Griechenland führte ihr Weg schließlich nach Hannover.
    Hier schloss sie auch ein Studium als staatlich geprüfte Ballettlehrerin ab.

    Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse gibt sie nun an ihre Schülerinnen weiter.
    Dies wird auch durch Bühnenauftritte dokumentiert.. So wurden bisher z.B. die Ballette „Der Nussknacker“ oder „Dornröschen“ nach der Musik von Peter Tchaikovsky einstudiert und im Theater am Aegi einer größeren Öffentlichkeit gezeigt.
    Unterstützt wurden die jungen Elevinnen dabei in den schwierigen Partien von Solisten der Staatsoper Hannover.

    Die Erfahrung, mit professionellen Tänzerinnen und Tänzern auf der großen Bühne in aufwendigen Kostümen zusammengearbeitet zu haben, bleibt für jede Schülerin lebenslang ein besonderes Erlebnis.
    .

    Renata Kesten

    AUF DEN ZWEITEN BLICK

    BALLETT - KURSANGEBOTE

     

    DIENSTAG

    • 1. Kinderballett
      (mit Grundkenntnissen)
      8 – 10 Jahre
      15.15 – 16.30 Uhr
    • 2. Für Fortgeschrittene
      ab 14 Jahre
      16.30 – 18.00 Uhr
    • 3. Für Erwachsene
      (jederzeit Einstieg möglich)
      20:00 – 21:00 Uhr

    MITTWOCH

    • 1. Tänzerische Früherziehung
      4 – 5 Jahre
      14.30 – 15.30 Uhr
    • 2. Tänzerische Früherziehung
      5 - 6 Jahre
      15.30 – 16.30 Uhr

    • 3. Kinderballett (Anfänger)
      6 - 8 Jahre
      16.30 – 17.30 Uhr

    DONNERSTAG

    • 1. Spitzentanz für Anfänger
      9 – 11 Jahre
      15.45 – 16.30 Uhr
    • 2. Klassisches Ballett
      10 – 13 Jahre
      16.30 – 18.00 Uhr
    • 3. Spitzentanz für Fortgeschrittene
      ab 12 Jahre
      18.00 – 19.00 Uhr

    WAS SIE WISSEN SOLLTEN

    268
    ANZAHL EIGENER KOSTÜME
    4-65
    ALTERSGRUPPEN
    381253
    BIS HEUTE GEDREHTE PIROUETTEN
    120%
    SPAßFAKTOR

    SO ERREICHEN SIE UNS

     



    KONTAKT

    Habt ihr Lust, an einer Probestunde teilzunehmen? Oder möchtet ihr einfach mal in meinem Unterricht reinschnuppern? Dann kommt gerne vorbei. Eure Eltern könnt ihr natürlich auch gerne mitbringen. Ich freue mich auf euch! Die Anmeldung erfolgen entweder über das email Kontaktformular oder telefonisch.

     

    KONTAKT INFO

    Adresse: Ballettschule Renata Kesten, Sutelstraße 12 – Haus >>daily fitness<<, 30655 Hannover
    Tel: 0511 547 67 77
    Impressum